22.-28. Oktober 2018 – Generationen

Die PrivacyWeek des Chaos Computer Clubs Wien (C3W) geht in die dritte Runde. Vom 22. bis 28. Oktober 2018 geht es wieder eine ganze Woche lang um die Privatsphäre im digitalen Zeitalter – diesmal unter dem Motto „Generationen“.

Gene – Den Menschen liegt sowohl das Bedürfnis nach Gesellschaft, als auch jenes nach Privatsphäre tief in den Genen. Kann man die menschliche DNA „hacken“ und wie weit sind wir auf dem Feld der Bio-Informatik bereits gekommen? Gibt es noch intime, private Entscheidungen, wenn durch die entschlüsselte DNA das ganze Leben eines Individuums offen vor uns liegt?

Rat – Im immer schneller werdenden Alltag unserer hochtechnisierten Welt stehen wir oft ratlos da, wenn die Realität unsere kühnsten Vorstellungen im gestreckten Galopp rechts überholt. Wo bleibt der Rat der Alten, der vor nicht allzu langer Zeit eine fixe Institution in unserer Gesellschaft war? Und muss guter Rat immer teuer werden?

Ratio – Haben wir noch Zeit, darüber nachzudenken, was uns im digitalen Leben im Sekundentakt widerfährt? Die Ratio scheint ausgehebelt durch den Hagel von Reizen und Informationen, denen wir kaum entrinnen können. Nicht zuletzt in der Politik erleben wir eine Getriebenheit durch immer neue Entwicklungen, denen die Gesellschaft hinterher hetzt (oder hinterher gescheucht wird), statt innezuhalten und der Ratio ihren Platz einzuräumen.

Ration – Bits, Bytes, große und kleine Teile. Wer kann begreifen, wie unsere Welt aufgebaut ist, wie das Gefüge von analog-natürlicher Erde und digitalen Welten zusammenhält?

Generation – Der exponentielle Wechsel, den wir seit den 1960ern selbst vorantreiben, stellt uns Menschen vor eine neue, bisher nie dagewesene Herausforderung. In der Technik folgen Generationen nach, wo die vorangegangenen noch nicht einmal ihr Potential entfaltet haben. Aber auch die Generationen der Menschen erleben eine bislang ungekannte Entfremdung, die gesellschaftlich spaltet. Altersweisheit wird hinter Startup-Spirit angestellt. Ein Diskurs über die Werte, nach denen wir leben, wird unumgänglich.

Ion – was polarisiert uns? Meinungen, Ansichten, Diskussionen. Wenn Menschen zusammenkommen, treffen immer auch Kulturen und Blickwinkel aufeinander. Der Balanceakt zwischen ihnen ist es, der die Gesellschaften rund um den Globus zusammenhält und differenziert.

Updates dazu erhältst du via Twitter, Facebook oder über unseren Newsletter.

Menschenrecht

Das „Recht auf Privatsphäre“ ist ein Menschenrecht.

Und dennoch wird es immer schwieriger, diese Privatsphäre zu schützen. Denn absichtlich wie auch unabsichtlich hinterlassen wir laufend „digitale Spuren“. Immer neue technologische Errungenschaften werden auch dazu verwendet, um immer mehr und immer genauere Daten über uns zu sammeln. Diese „digitalen Fußabdrücke“ können uns helfen, Neues zu entdecken oder uns selbst und unsere Umwelt besser zu verstehen. Sie haben Auswirkungen auf unseren Alltag, unsere Gesundheit, das Zusammenleben und das soziale Gefüge. Aber sie dienen auch als Entscheidungsgrundlage darüber, ob wir einen Job, eine Ausbildung oder einen Kredit bekommen oder nicht. Und die über uns gespeicherten Daten haben selbst über unser Ableben hinaus Auswirkungen auf kommende Generationen.

Die PrivacyWeek sucht und liefert Antworten auf die Fragen, die in diesem Zusamenhang für uns als Individuen und unsere Gesellschaft immer wichtiger werden. Eine außergewöhnliche Konferenz- und Workshopwoche in Wien. Für alle, denen die eigene Privatsphäre wichtig ist.